Samstag, Januar 28, 2023

forice 2hundred

WhatsApp Image 2022 10 09 at 16.46.02Leider war auch der 2. Oktober ziemlich kalt und verregnet, sodass die Tour auf den Ausweichtermin am 09.10.2022 verschoben wurde. Das Wetter war mit Hochnebel und zu Beginn 8 Grad leider auch nicht perfekt, aber die forice’ler lassen sich davon nicht wirklich abschrecken. Insgesamt 13 Mitglieder und Gäste trafen sich um 08.30 Uhr am Unteren Markt und rollten über die bekannte Strecke der Montags- und Mittwochsausfahrt los. Aleksej war hierbei wie geplant nur Anfangs dabei, da er nach überstandener Erkältung noch nicht wieder ganz fit war. Hut ab, dass er trotzdem die ersten km mitgefahren ist und sich allein auf den Rückweg machte.

WhatsApp Image 2022 10 10 at 07.53.22 1
Die Strecke führte bis Friedberg und ab dann immer Nordwärts parallel zum Lech in Richtung Donautal. Der Wind war zunächst kaum spürbar, wurde aber mit jeder halben Stunde stärker, sodass alle sich über die Pause in der Pizzeria nach 123km in Rohrenfels freuten. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde ein starker Schnitt von 32,5 km/h gefahren. Auch die Gäste Daniel, Lisa, Roman und Max hielten tapfer mit, denn sie waren bisher noch nie eine so lange Strecke gefahren. Nach der Pause ging es Südwärts, zunächst noch flach im Donautal bevor die Wellen in Richtung Schiltberg/Pipinsried kamen. Es kam auch kurzzeitig die Sonne raus und die Temperatur stieg bis auf angenehme 15 Grad an.
Die Gäste verließen die Gruppe in Markt Indersdorf und forice hofft, sie bald wieder begrüßen zu dürfen. Schlussendlich wurden die 200km mit einem beachtlichen Schnitt von 30,5 km/h bewältigt. Maßgeblichen Anteil daran hatte Bernhard, der fast 80% der Strecke im Dienst der Gruppe an der Spitze fuhr.

Vielen Dank für deinen Einsatz!