Mittwoch, August 17, 2022

 Weitere Bilder - bitte auf Bild klickenArber Radmarathon 2015

(weitere Bilder durch klick auf Bild)

N
ach einem schönen Grillabend ging es für Frank, Michi, Stefan und Tom um 4:30 nach Regensburg.
Wir hatten die 170 km Strecke gewählt und starteten um 7 Uhr zusammen mit Thomas, Franz und Carsten bei frischen 12 Grad. Es ging sportlich mit 37 km/h durchs autofreie Regensburg. Am ersten Anstieg auf den Falkenstein zog sich das Feld auseinander, und wir kamen an der ersten Verpflegung in Cham wieder zusammen.

Weiter ging es durch den vorderen bayrischen Wald zu den nächsten Anstiegen der Wurzerspitz und dem Kolmberg, auf dem wir an der 2. Verpflegung bei 14 Grad verschwitzt etwas fröstelten.

Kurz darauf überwanden wir bei Maibrunn die letzte längere Auffahrt und rollten über den letzten Anstieg bei Falkenfels nach Saulburg, wo uns in der 3. Verpflegung, bei inzwischen warmen Temperaturen, das Radler gut schmeckte und wir die Taktik für die Schlussstrecke besprachen. Da sich keine Mitstreiter fanden, trainierten wir die nächsten 30 km für unser Mannschaftszeitfahren am Attersee um dann eine landschaftlich sehr schöne Rundfahrt am Dultplatz abzuschließen. Alle 7 forice-Fahrer kamen pannen- und sturzfrei durch und genossen Essen und Trinken im Ziel mit dem Fazit: gut organisiert und anspruchsvoll.